Im Harz mit dem Huawei Mate 9

Noch einmal raus in den Harz Nationalpark, mit dem Huawei Mate 9

Ich habe in dem vorigen Blog schon über das Huawei berichtet. Ich kann nur noch einmal bekräftigen, dass es ein wirklich guter Begleiter auf meinen Reisen war. Egal welches Wetter ich vorfand.

Meine Zeit im Harz

Ich wusste gar nicht, dass es Brauch ist, zwischen Weihnachten und Silvester in Männergruppen besoffen über den Brocken zu wandern. In jeder Schutzhütte standen 1-5 Gruppen in 10-20 Mann Stärke tranken, lachten und scherzten des Weges. Es schallte durch den Wald: “ Ah schau mal ICKE, der Berliner kommt wieder“. Herzlich wurde ich überall aufgenommen und führte ein paar sehr nette Gespräche. Am Ende des Tages lief ich, überall aufgehalten, im Dunkeln und ganz alleine durch den Wald. Aber genau das war es, was ich wollte; Ruhe, Entspannung und keinen Termindruck.

Fazit

Die 3 Tage vergingen in aller Ruhe und ich wurde wieder einmal bestätigt, dass ich im Harz landschaftlich und menschlich sehr gut aufgehoben bin. Ich komme wieder! Alle Bilder sind mit dem Huawei Mate 9 entstanden. Ich freue mich über Eure Kommentare!

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

Huawei Mate 9 Test Harz

11 comments

    • Hey Mareike 🙂 ich kann den Harz absolut überall empfehlen. Du wirst schnell mitbekommen, dass dort ein ganz einzigartiger Charme zu finden ist. Ich wünsche Dir viel Spass und melde Dich doch mal wie es Dir gefallen hat 🙂

  1. Ach Deutschland hat schon auch schöne Ecken. Dass die Bilder mit einem Smartphone gemacht wurden, sieht man echt nicht. Nachbearbeitet hast du sie aber trotzdem noch, oder gibt es dort schon solche Filter vordefiniert?

  2. Tolle Bilder, Sascha! Kaum zu glauben, dass sie mit einem Smartphone entstanden sind. Womit bearbeitest du die Fotos? Und bearbeitest du sie auf dem Telefon oder am Rechner?

    VG Peter

    • Hallo Peter,

      bitte entschuldige die verspätete Antwort. Ich nutze für die Bearbeitung Photoshop und Lightroom 🙂 . Lieben Dank für Dein Kompliment 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.