Ich treffe Marcello Zerletti

@zerletti erobert Berlin

Ich besuche Menschen, aus ganz verschiedenen Bereichen, die mich oder deren Herzensangelegenheit mich interessiert. Als Mittel dient mir mein Handy für ein kurzes Gespräch und meine Kamera mit einem 35mm Objektiv. Ich gehe mit den Menschen an Ihre Lieblingsplätze und spreche auch genau dort über die Dinge. Das Ganze ungeschnitten und ungeschminkt. Ich werde mich bei der Gesprächsführung, den Fragen und der Art wie die Interviews geführt werden, als Autodidakt über die Zeit entwickeln und finde das selbst sehr spannend.

Marcello ist ein Fotograf aus Berlin. Spannend für mich ist seine Entwicklung. Aus dem Nichts geht sein Instagram Feed durch die Decke. Mit viel Enthusiasmus und Fleiß schafft er derzeit eine starke Community um seine Bilder. Man kann schon von einem Hype sprechen. Das Alles ohne Berge oder große Landschaften zu fotografieren. Seine Bilder passen zu Berlin, wie die Currywurst oder der Fernsehturm. Er spielt gerne mit dem Licht und den langen Schatten vorbeilaufender oder fahrender Menschen. Marcello wird in Zukunft noch mehr in seine Community investieren. Vor allem Instagram Treffen und Workshops organisieren. Schön das Du Dir kurz Zeit genommen hast mich zu treffen.

@zerletti auf Instagram 

(Interview mit Marcello)

dsc_7492

 

cropped-Licht_ist_alles_Logo_2016II-1.png

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.